Presse


Wolfgang Hohlbein im
ZDF-Fernsehinterview

"Wolfgang Hohlbein. Der Name für das Unbegreifliche." (FAZ)

"Hohlbeins große Stärke sind die Bilder, die er heraufbeschwört. Fast meint man beim Lesen einen Film zu sehen, so detailverliebt beschreibt der Kinofan seine Szenen." (Die Welt)

"Hohlbein verknüpft komplexe Phantasie-Welten mit Alltagsproblemen und meidet süßliche Happy Ends. Die Fans erwarten das von Deutschlands Stephen King: Hohlbein ist Kult und Kult verpflichtet." (HörZu)

Pressefotos

Chronologie des Dark Fantasy Erfolgs von Wolfgang Hohlbein

Mit ENWOR und DER HEXER schrieb Hohlbein in den 80er und 90er Jahren die bislang zwei erfolgreichsten deutschsprachigen Dark Fantasy Reihen. DIE CHRONIK DER UNSTERBLICHEN setzt nahtlos an diesen Erfolg an.

  • 1999: Der erste Chronik-Band startet als Einzelprojekt im Hardcover
  • 2000: Der große Erfolg legt einen Serienstart nahe
  • 2001: Das erste Chronik-Taschenbuch, bei Ullstein in Lizenz erschienen, wird ein Riesenerfolg, ist schon bald über 100.000 Mal verkauft
  • 2004: Der erste Chronik-Comic erscheint mit großer Resonanz auch im Ausland, die Chronik-Hörbücher laufen erfolgreich an
  • 2004/2005: Die Chronik der Unsterblichen erreicht als erste deutsche Phantastik-Reihe sowohl die TOP TEN DER DEUTSCHEN BELLETRISTIK-CHARTS wie auch die SPIEGEL BESTSELLERLISTE
  • 2005: Die Chronik der Unsterblichen erhält die Auszeichnung "Bester Roman in deutscher Originalveröffentlichung" der renommierten Dracula Society
  • 2005: Die Comic-Adaption erhält auf der Frankfurter Buchmesse, von Elke Heydenreich anmoderiert, den Sondermann-Preis "Bester Comic Eigenpublikation national"
  • 2006: Die Comic-Adaption in Frankreich kommt in die fünfte Auflage, der Making-off zum Comic setzt in Frankreich erfolgreich auf, folgt danach in Deutschland
  • 2006: Die Chronik erscheint mittlerweile in Frankreich, Spanien, Italien, Russland, China und Korea
  • 2007: Egmont Lyx bringt zusätzlich zu Hardcover und Taschenbuch ein hochwertig ausgestattetes Paperback an den Start
  • 2007: Die Serie erhält mit www.chronik-der-unsterblichen.de einen eigenen Web-Auftritt
  • 2008: Veröffentlichung des zehnten regulären Chronik-Bands sowie Start einer neuen kompletten Hörbuch-Ausgabe
  • 2009: Zum zehnjährigen Jubiläum erscheint zum Band GLUT UND ASCHE ein Konzept-Album mit Bühnenshow
  • 2011: Der Comic startet in Frankreich und Deutschland mit einem weiteren Band erfolgreich durch Aktuelle Infos zum Comic
  • 2012: Die Rockoper BLUTNACHT hat im Januar Premiere am Pfalztheater: Aktuelle Infos zur Rockoper
Weitere Presse-Infos bei hohlbein.de
Impressum | Startseite
Copyright by Medienservice Winkler 2005 - 2015